Glossar Rohkaffee

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche
Botanik | Kaffeeverarbeitung | Kaffeesorten | Cupping | Rohkaffeeshops | Glossar

Abkürzungen

AP
American Preparation bezieht sich auf die Qualität mittelamerikanischen Rohkaffees und erlaubt bis zu 23 Defekte pro 300 g Rohkaffee. s. EP
C
Co-Op - Der Verkauf geschieht direkt durch eine Kooperative (Zusammenschluss von Kleinbauern).
DP
Dry Process - Trockene Aufbereitung der Kaffeekirschen
E
Estate - Der Kaffee wächst auf einer Farm und dort auch aufbebreitet.
EP
European Preparation bezieht sich auf die Qualität von mittelamerikanischen Rohkaffees und erlaubt maximal 8 Defekte pro 300 g Rohkaffee. s.AP
FT
Fair Trade - Direkter Handel mit Koorporationen
FTO
Fair Trade Organic
HB
Hard Bean - Harte Bohnen mit einer Anbauhöhe ab 1200 m.ü.M.
HG
High Grown - Anbauhöhe ab 1200 m.ü.M.
HHT
Huehuetenango - Hochlandkaffee von Guatemala.
O
Organic - Biologischer Anbau des Kaffees
PB
Pearlbean bzw. Peaberry (USA) sind einsamige Kaffee-Früchte, rundlich mit schmalem Schnitt und besstens für das Rösten geeignet.
PN
Pulp Natural - Halbtrockene Aufbereitung, bei der die entpulpten Kirschen an der Sonne getrocknet werden.
RF
Rain Forest - Regenwald-Kaffee
RA bzw. RFA
Rain Forest Alliance - Der Kaffee wurde von der RFA inspeziert und zertifiziert.
SD
Semi Dry Process (Halbtrockene Aufbereitung)
SG
Shade Grown - Die Kaffeepflanzen wachsen im Schutz von schattengebenden Bäumen.
SHG
Strictly High Grown - Sehr harte Bohnen mit einer Anbauhöhe ab 1600 m.ü.M.
SHB
Strictly Hard Bean - Sehr harte Bohnen mit einer Anbauhöhe ab 1600 m.ü.M.
WP
Wet Process - Nasse Aufbereitung der Kaffeekirsche
WF
Wild Forest - Wilder Kaffee der Regenwälder
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge