Ascaso Dream: Unterschied zwischen den Versionen

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
(34 dazwischenliegende Versionen von 11 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Bild:HierWaereEinBildGesucht.jpg|thump|144px|right|Name der Maschine]]
+
{{Einkreiser
 +
|BILD = Ascaso_Dream.jpg
 +
|BILDUNTERSCHRIFT = Ascaso Dream in Alu poliert (altes Modell)
 +
|NAME = Dream (alt)
 +
|HERSTELLER = Ascaso
 +
|VARIANTEN = Früher auch mit teilweise anderer Technik als [[Innova]] gelabelt. <br />
 +
*'''Modelle:'''
 +
** PF: 'fest montierter' Siebträger für Pads
 +
** PM: 'mobiler' Siebträger f. Pulverkaffee
 +
*'''Farben:''' Love Red, Sun Yellow, Kid Blue, Mediterranean Blue, Mandarin Orange, Baby Pink, Meadow Green, Sweet Cream, Anthrancite, Dark Black, Cloud White, The Ladybird (rot oder gelb mit Punkten), The Cow (weiss mit Kuhflecken), Aluminuim poliert
 +
|GRUPPENANZAHL = 1
 +
|ZEITRAUM = ? - jetzt
 +
|NEUPREIS = 400 - 630
 +
|GEBRAUCHTPREIS = ab 200
 +
|BESCHREIBUNG = Retro-Einkreiser mit 58mm-Siebträger
 +
|VERARBEITUNG = sehr gut
 +
|AUFHEIZZEIT = 5 min
 +
|EINSATZBEREICH = kleiner Haushalt
 +
|LEISTUNG = 900 (ältere Modelle 1000)
 +
|STROM = 220V
 +
|MASSE = 245x345x280
 +
|GEWICHT = Version PF:7 / Version PM:8
 +
|PUMPE = 48W Ulka Vibrationspumpe 16 bar
 +
|GEHAEUSE = Aluminium (lackiert oder poliert)
 +
|KESSELVOL = 0,225
 +
|KESSELMATERIAL = Messing (aussenliegende Heizung)
 +
|EXPANSIONSVENTIL = Ja, ab 2010
 +
|ENTLUEFTUNGSVENTIL = Nein
 +
|KESSELFUELLUNG = Nein
 +
|BRÜHGRUPPENTYP = PM mit Thermosiphon / PF mit Thermoblock
 +
|SIEBTRAEGERDURCHMESSER =
 +
|SIEBDURCHMESSER =
 +
|DAMPF = ja (rechts)
 +
|HEISSWASSER = ja über Dampfdüse
 +
|FESTWASSER = Nein
 +
|WASSERTANK = 1,3
 +
|MAGNETVENTIL = Ja, ab 2009
 +
|PUMPENMANOMETER = Ja
 +
|KESSELMANOMETER = Ja
 +
|DOSIERUNG = Nein
 +
}}
  
'''Kurzbeschreibung:'''
+
<br />
:  Kurze Beschreibung, eine max. zwei Zeilen
+
== Weitere Bilder und Erfahrungsberichte ==
'''Preisspanne:'''
+
'''[[:Kategorie:{{PAGENAME}} (Bilder)|Weitere Bilder zur {{PAGENAME}}]]'''<br />
*Neupreis:
+
'''[http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/22268-wer-hat-erfahrung-mit-ascaso.html Erfahrungsberichte zur {{PAGENAME}}]'''
: 400 - 630 € je nach Farbe (rosa - Alu poliert)
 
  
*gebraucht:
+
== Vor- und Nachteile ==
: ab 200 €
+
*'''Vorteile:'''
 +
** Einfacher Aufbau
 +
** Kurze Aufheizzeit
 +
** Messingkessel (nur PM) mit außenliegender Heizung -> keine Heizwendel im Wasser
 +
** Expansionsventil nicht notwendig, da Druckabfall am Rückschlagventil d. Brühgruppe (ca. 7 bar dynamisch) auf die Pumpe abgestimmt ist -> 9 bar Brühdruck bei 16 bar Kesseldruck
 +
** kein Aluboiler, daher einfacher beim Entkalken
 +
** Siebträger aus verchromtem Messing in schweren Ausführung
 +
** gute Dampfleistung
 +
** Preis/Leistung
  
'''empf. Einsatzbereich:'''
+
*'''Nachteile:'''
: kleiner Haushalt
+
** Dampfhahn ziemlich kurz (ohne Pannarello, mit ein wenig Übung schäumt man Milch feinporiger ohne)
 +
** Aussparungen für die O-Ringe am Dampfhahn schlecht zu reinigen
 +
** kein Magnetventil, tropft also nach
 +
** geringes Gewicht
  
'''[[Bilder Name der Maschine | Weiter Bilder zur "Name der Maschine"]]''' <!-- Für "Name der Maschine" bitte die Modellbezeichung eintragen --> <br>
 
'''[[Erfahrungsberichte zur "Name der Maschine"]]''' <!-- Für "Name der Maschine" bitte die Modellbezeichung eintragen -->
 
  
== Allgemeine Angaben ==
+
== Reparatur und Wartungsanleitungen ==
 +
[http://www.kaffee-netz.de/reparatur-und-wartung/24840-ersatzteile-innova-ascaso-dream.html Ersatzteile für die Ascaso Dream]
  
*Modellbezeichnung: Dream
+
== Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre) ==
*Modelvarianten: PF (fester Siebträger f. Pads)/ PM ('mobiler' Siebträger f. Pulverkaffee)
+
Bis ca. 2004/2005 wurde die Dream unter dem Markennamen Innova geführt. Diese weist technisch teilweise Unterschiede, wie einen kleineren Siebträgerdurchmesser, auf.
*Hersteller: [[Ascaso]] bzw. [[Innova]]
+
Ab 2012 keinen Kessel mehr und durch Thermoblock ersetzt. Geräte die rückspülfähig sind erkennt man an dem Ablassrohr links, welches in die Tropfschale mündet.  
*produziert von - bis:  ???? - jetzt
 
*Anzahl der Gruppen: 1
 
  
== Beschreibung ==
+
== Tips und Modifikationen ==
 
 
*Verarbeitungsqualität: sehr gut
 
*Aufheizzeit: 5 min
 
*Dampfdüse: ja (rechts)
 
*Heißwasserausgabe: ja über Dampfdüse
 
*Entlüftungsventil: ja
 
*Automatische Dosierung:
 
*Kesselmanometer: ja
 
*Pumpenmanometer:
 
*Automatische Kesselfüllung: nein
 
*Brühgruppentyp:PM mitThermosiphon / PF mit Thermoblock
 
 
 
*Vorteile:
 
:- Einfach
 
:- Mechanisch
 
:- Messingkessel mit aussenliegender Heizung -> keine Heizwendel im Wasser
 
 
 
*Nachteile:
 
:- Dampfhahn ziemlich kurz (ohne Pannarello)
 
:- Aussparungen für die O-Ringe am Dampfhahn schlecht zu reinigen
 
:-
 
:-
 
 
 
== Technische Daten ==
 
'''Allgemein'''
 
 
*Steuerungselektronik: nein
 
*Boilerfüllung über:
 
*Kessel: 0,225l Messingkessel mit aussenliegender Heizung
 
*Pumpe: 48W Ulka Pumpe 16 bar
 
*max. Leistungsaufnahme: 900W ältere Modelle 1000W
 
*Stromanschluß: 220V
 
*Abmessungen(BxHxT): 245x345x280
 
 
 
 
 
 
 
== Reparatur und Wartungsanleitungen ==
 
  
  
== Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)==
+
== Weblinks ==
Teilweise wurden die Maschinen im Laufe der Produktionsjahre vom Hersteller technisch verändert. Sind hier Unterschiede bekannt, bitte hier angeben.
+
[http://www.youtube.com/watch?v=J6dEuLR-vRA Youtube Video zur Ascaso Dream von Seattlecoffeegear]

Aktuelle Version vom 23. März 2020, 10:31 Uhr


Ascaso Dream in Alu poliert (altes Modell)
Allgemeines
Modellbezeichnung: Dream (alt) Hersteller: Ascaso
Modellvarianten: Früher auch mit teilweise anderer Technik als Innova gelabelt.
  • Modelle:
    • PF: 'fest montierter' Siebträger für Pads
    • PM: 'mobiler' Siebträger f. Pulverkaffee
  • Farben: Love Red, Sun Yellow, Kid Blue, Mediterranean Blue, Mandarin Orange, Baby Pink, Meadow Green, Sweet Cream, Anthrancite, Dark Black, Cloud White, The Ladybird (rot oder gelb mit Punkten), The Cow (weiss mit Kuhflecken), Aluminuim poliert
Bauart: Einkreiser Gruppenanzahl: 1
Produktionszeitraum: ? - jetzt Neupreis [€]: 400 - 630
Gebrauchtpreis [€]: ab 200
Beschreibung
Allgemeine Beschreibung: Retro-Einkreiser mit 58mm-Siebträger
Verarbeitungsqualität: sehr gut
Aufheizzeit: 5 min
Empf. Einsatzbereich: kleiner Haushalt
Technische Daten
Leistung [W]: 900 (ältere Modelle 1000) Stromanschluss [V]: 220V
Abmessungen (BxHxT) [mm]: 245x345x280 Gewicht [kg]: Version PF:7 / Version PM:8
Pumpe: 48W Ulka Vibrationspumpe 16 bar Gehäusematerial: Aluminium (lackiert oder poliert)
Kesselvolumen [ℓ]: 0,225 Kesselmaterial: Messing (aussenliegende Heizung)
Expansionsventil: Ja, ab 2010 Entlüftungsventil: Nein
Magnetventil: Ja, ab 2009 Automatische Kesselfüllung: Nein
Brühgruppentyp: PM mit Thermosiphon / PF mit Thermoblock Siebträgerdurchmesser [mm]:
Siebdurchmesser [mm]: 57 Info icon.png
Ausstattung
Dampfdüse: ja (rechts) Heißwasserausgabe: ja über Dampfdüse
Festwasseranschluss: Nein Wassertank [ℓ]: 1,3
Pumpenmanometer: Ja Kesselmanometer: Ja
Automatische Dosierung: Nein



Weitere Bilder und Erfahrungsberichte

Weitere Bilder zur Ascaso Dream
Erfahrungsberichte zur Ascaso Dream

Vor- und Nachteile

  • Vorteile:
    • Einfacher Aufbau
    • Kurze Aufheizzeit
    • Messingkessel (nur PM) mit außenliegender Heizung -> keine Heizwendel im Wasser
    • Expansionsventil nicht notwendig, da Druckabfall am Rückschlagventil d. Brühgruppe (ca. 7 bar dynamisch) auf die Pumpe abgestimmt ist -> 9 bar Brühdruck bei 16 bar Kesseldruck
    • kein Aluboiler, daher einfacher beim Entkalken
    • Siebträger aus verchromtem Messing in schweren Ausführung
    • gute Dampfleistung
    • Preis/Leistung
  • Nachteile:
    • Dampfhahn ziemlich kurz (ohne Pannarello, mit ein wenig Übung schäumt man Milch feinporiger ohne)
    • Aussparungen für die O-Ringe am Dampfhahn schlecht zu reinigen
    • kein Magnetventil, tropft also nach
    • geringes Gewicht


Reparatur und Wartungsanleitungen

Ersatzteile für die Ascaso Dream

Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)

Bis ca. 2004/2005 wurde die Dream unter dem Markennamen Innova geführt. Diese weist technisch teilweise Unterschiede, wie einen kleineren Siebträgerdurchmesser, auf. Ab 2012 keinen Kessel mehr und durch Thermoblock ersetzt. Geräte die rückspülfähig sind erkennt man an dem Ablassrohr links, welches in die Tropfschale mündet.

Tips und Modifikationen

Weblinks

Youtube Video zur Ascaso Dream von Seattlecoffeegear