Hauptmenü öffnen

KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee β

B.F.C. Ela


B.F.C. Ela
Allgemeines
Modellbezeichnung: Ela Hersteller: B.F.C.
Modellvarianten: Cucinaria in Hamburg (ebenso One Kitchen in Hannover) vertreibt eine etwas modifizierte Version mit Plastikschaltern und anderer Sudschublade
Bauart: Zweikreiser Gruppenanzahl: 1
Produktionszeitraum: ? - heute Neupreis [€]: 1100 - 1300
Beschreibung
Allgemeine Beschreibung: Die Ela ist eine Zweikreismaschine mit elektromagnetisch gesteuertem E61 Brühkopf, Vibrationspumpe und Wassertank.
Verarbeitungsqualität: Gut - sehr gut
Aufheizzeit: 15 Minuten (ca. 30 Minuten bis vollständig durchgewärmt), beschleunigt durch Leerbezüge
Empf. Einsatzbereich: ambitionierter Heimanwender, Büros
Technische Daten
Leistung [W]: 1400 Stromanschluss [V]: 230~50Hz
Abmessungen BxHxT [mm]: 270x420x440 Gewicht [kg]: 22,5
Pumpe: Vibrationspumpe Gehäusematerial: Stahl matt
Kesselvolumen [ℓ]: 1,3 Kesselmaterial: Kupfer vernickelt
Expansionsventil: Ja Entlüftungsventil: Ja
Magnetventil: Ja Automatische Kesselfüllung: Ja
Brühgruppentyp: Thermosiphon Siebträgerdurchmesser [mm]:
Siebdurchmesser [mm]: ?
Ausstattung
Dampfdüse: Ja Heißwasserausgabe: Ja
Festwasseranschluss: Nein Wassertank [ℓ]: 2.9
Pumpenmanometer: Nein Kesselmanometer: Ja
Automatische Dosierung: Nein



Inhaltsverzeichnis

Weitere Bilder und Erfahrungsberichte

Vor- und Nachteile

  • Vorteile:
    • Neigt fast gar nicht oder nur gering zum Überhitzen
    • Der Wassertank kann befüllt werden, ohne die Tassenablage zu räumen
    • Vergleichsweise geringe Stellfläche durch senkrecht eingebauten Kessel


  • Nachteile:
    • Kleiner Kessel, heizt zwar sehr schnell auf und ist für den Hausgebrauch ausreichend, hat aber nicht genügend Heisswasserkapazität für Teezubereitung.
    • 2007 wurde eine Serie von ELA Maschinen verkauft, bei denen die verbaute Heizung schadhaft war und ausfiel. Dieser Schaden wird aber in der Regel kulant gehandhabt.


Reparatur und Wartungsanleitungen

Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)

Cucinaria in Hamburg (ebenso One Kitchen in Hannover) vertreibt eine etwas modifizierte Version mit Plastikschaltern und anderer Sudschublade.

Tips und Modifikationen

Weblinks