ECM Technika II

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche


ECM Technika II
Allgemeines
Modellbezeichnung: Technika II (Deutschland) oder Giotto (Italien) Hersteller: ECM
Modellvarianten:
Bauart: Zweikreiser Gruppenanzahl: 1
Produktionszeitraum: Neupreis [€]: ca. 1.300 €
Gebrauchtpreis [€]: ca. 400 - 700€
Beschreibung
Allgemeine Beschreibung: Eingruppige Zweikreis-Siebträgermaschine mit E61-Brühgruppe.
Verarbeitungsqualität: hochwertig
Aufheizzeit: 30 Minuten empfohlen, da E61-Brühgruppe
Empf. Einsatzbereich: Heimbereich, Büro
Technische Daten
Leistung [W]: 1.300 Stromanschluss [V]: 230
Abmessungen BxHxT [mm]: 335x350x420 Gewicht [kg]: 21,6
Pumpe: Vibrationspumpe max. 18 BAR Gehäusematerial: Edelstahl 18/10 poliert, Chrom
Kesselvolumen [ℓ]: 2,1 Kesselmaterial: Kupfer, vernickelt
Expansionsventil: ja Entlüftungsventil: ja
Magnetventil: ja Automatische Kesselfüllung: ja
Brühgruppentyp: Thermosiphon, E61 mit Hebel Siebträgerdurchmesser [mm]: 62
Siebdurchmesser [mm]: 58
Ausstattung
Dampfdüse: eine, zweilöchrig Heißwasserausgabe: ja
Festwasseranschluss: nein Wassertank [ℓ]: ja
Pumpenmanometer: nein Kesselmanometer: ja
Automatische Dosierung: nein



Weitere Bilder und Erfahrungsberichte

Weitere Bilder zur ECM Technika II
Erfahrungsberichte zur ECM Technika II

Vor- und Nachteile

  • Vorteile:
-exzellenter Espresso für den Heimbereich
-Profikomponenten
  • Nachteile:
-einige Übung in der Bedienung gefragt

Reparatur und Wartungsanleitungen

Hilfe und Anleitung zur Wartung

Bebilderte Anleitung in PDF

Empfehlung zum Entkalken

Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)

Die früheren Modelle besitzen zwei Schläuche im Tank zum Ansaugen von Wasser und für den Rücktransport. Die späteren Modelle haben keine Schläuche mehr, sondern einen großen Kombi-Anschluß am Boden des Wasserbehälters auf der rechten Seite. Leider ist bei diesem Modell die Wasserstands-Sonde im Tank abhanden gekommen. Stattdessen verhindert heute die automatische Abschaltung der Pumpe, dass keine Luft eingesaugt wird, sollte der Wassertank leer laufen.

Tips und Modifikationen

Weblinks