Iberital Challenge (MC2)

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
(Weitergeleitet von Iberital Challenge)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Mahlgutqualität Was bedeuten die Bewertungen? (1 - unbrauchbar, 2 - mit Modifikationen brauchbar, 3 - geeignet) Klick für mehr Informationen.
Espresso: Green dot.pngGreen dot.pngGreen dot.png
Iberital Challenge
Allgemeines
Modellbezeichnung: Challenge MC2 Hersteller: Iberital
Modellvarianten: Varianten mit/ohne Timer, mit/ohne Dosierer, verschiedene Lackierungen (anthrazit/silber/chrom)
Produktionszeitraum: ? - heute Neupreis [€]: 159
Beschreibung
Allgemeine Beschreibung: Einsteigermühle mit konischem Mahlwerk
Verarbeitungsqualität:
Empf. Einsatzbereich: Haushalt
Technische Daten
Gehäusematerial: lackiertes Blech & Kunststoff Gewicht [kg]: 4,5
Maße (BxHxT) [mm]: 165x375x270 Stromanschluss [V]: 220 ~60/50 Hz oder 110 ~60 Hz
Motortyp & Drehzahl: 600rpm Motorleistung [W]: 140 (Leerlauf)
Mahlwerk: Konisch Mahlleistung:
Mahlwerkabstufungen: Stufenlos, Schneckenantrieb Mahlscheibendurchmesser [mm]:
Bohnenbehälter (Material): Kunststoff Bohnenbehälter (Fassungsvermögen) [g]: 500
Mahlgeräusch (dB):
Ausstattung
Dosierer: Nein Direktmahlen in Siebträger: Ja
Automatisches nachmahlen: Bohnenbehälter abnehmbar: Ja
Timer: Ja



Weitere Bilder und Erfahrungsberichte

Weitere Bilder zur Iberital Challenge (MC2)
Erfahrungsberichte zur Iberital Challenge (MC2)

Vor- und Nachteile

  • Vorteile:
    • Preiswert
    • Konisches Mahlwerk
    • Einstellbarer Timer
    • Mahlgradverstellung ist sehr fein.
  • Nachteile:
    • Bedienungsanleitung könnte etwas ausführlicher sein
    • Timer wird ungenau, wenn wenig Bohnen im Vorratsbehälter
    • keine brauchbare Skala für den Mahlgrad
    • Timereinstellrad ist teilweise sehr schwergängig.

Reparatur und Wartungsanleitungen

Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)

Tipps und Modifikationen

Mahlgradeinstellung

Feinerer Mahlgrad: Am Einstellrad im Uhrzeigersinn drehen.

Gröberer Mahlgrad: Am Einstellrad gegen den Uhrzeigersinn drehen.

An der Skala am Bohnenbehälter den eingestellten Mahlgrad ablesen.

Der Bohnenbehälter dreht sich beim verstellen des Mahlgrads entsprechend mit.


Weblinks