Rancilio Rocky SD: Unterschied zwischen den Versionen

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Bild:Rancilio_rocky_SD_inox.jpg|thump|144px|right|Rancilio Rocky SD inox]]
 
[[Bild:Rancilio_rocky_SD_inox.jpg|thump|144px|right|Rancilio Rocky SD inox]]
'''[[Rancilio]] Rocky D(osatore) / Rocky S(enza)D(osatore) s. Bild)'''
+
'''[[Rancilio]] Rocky S(enza)D(osatore) s. Bild)'''
 
kompakte Mühle für den ambitionierten Heimanwender.
 
kompakte Mühle für den ambitionierten Heimanwender.
 
   
 
   

Version vom 25. September 2008, 16:31 Uhr

Rancilio Rocky SD inox

Rancilio Rocky S(enza)D(osatore) s. Bild) kompakte Mühle für den ambitionierten Heimanwender.

Variante SD ohne Dosierer


Technische Daten:

- Bohnenbehälter 300g
- Mahlleistung: 3 kg/h
- Gewicht: 7 kg
- 50mm Mahlscheiben bei 1400U/min
- Motorleistung 140Watt/240V
- Anschaffungspreis ab ca. 275€
- Gehäuse aus Edelstahl, Front bei Variante ohne Dosierer aus Druckguß
- ca. 0,014mm pro Stufe

Abmessungen: B/T/H: 120/250/350 mm

Netzschalter an der Seite, Starten des Mahlvorganges bei der Variante ohne Dosierer über Kipptaster an der Front links. Der Motor ist identisch mit dem der kleinsten Rancilio-Gastronomiemühle MD40. Durch diesen Niedriggeschwindigkeitsmotor erhitzt sich das Kaffeemehl weniger und das Aroma bleibt besser erhalten.

Vorteile:

- sehr leises Betriebsgeräusch
- weniger Erhitzen des Kaffeemehls
- gute (schwere) Verarbeitung
- sehr sauberes Mahlen in den Siebträger
- sehr kontinuierliches Mahlergebnis
- relativ feine Abstufungen des Mahlgrades

Nachteile:

- neigt zu ungleichmäßigem Pulverauswurf, Pulver sollte nachträglich durchmischt werden
- nicht stufenlos einstellbar