Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Behmor 1600

1.154 Bytes hinzugefügt, 20:40, 6. Aug. 2010
keine Bearbeitungszusammenfassung
{{Verbessern}}[[Datei:Behmor 1600Roaster.jpgJPG|thumb|{{PAGENAME}}Behmor 1600 im Einsatz]]
== Technische Daten (Herstellerangaben) ==
* Heimröster mit bis zu 454 g Kapazität (min. 113 g)
==Unterschiede in den Produktionsserien==
Die Trommel wurde überarbeitet (November 2009) und ist jetzt geringfügig engmaschiger, so dass auch kleinere Bohnen sich nicht mehr so leicht verhaken. (Quelle: Sweet Maria's: [http://www.sweetmarias.com/prodsweetmarias/behmor-small-grid-drum.behmor5_summay_pros_conshtml]) Der Auffangbehälter (Chaff Tray) wurde modifiziert (Noveber 2009). Er ist neu weniger hoch, so dass die Bohne während des Röstens beobachtet werden können. (Quelle: Sweet Maria's: [http://www.sweetmarias.com/sweetmarias/low-profile-chaff-tray-for-behmor-drum-roaster.phphtml])
== Änderung der Spannung ==
[[Datei:Behmor Röstprofile.jpg]]
Das einzige Profil, das von Anfang bis Ende auf 100% Power röstet, ist P1 und ist soll laut Joe Behmor , für harte Hochlandbohnen (Hard Bean) geeignetsein. Die restlichen vier Profile teilen sich in jeweils drei Sektoren auf, dem 1st, 2nd und 3rd Leg. Der Übergang zwischen den Legs geschieht nach xy Prozent der Gesamtröstdauer. Ist P2 z.B. mit einer Gesamtzeit von 8:30 eingestellt, tritt der 2nd Leg nach 60% der Gesamtzeit, also nach 5:06 ein. P2 ist ebenfalls für harte Bohnen (Hard bean) geeignet und hat diesen speziellen Temperaturabfall nach 60% der Zeit. P3 ist für weiche Tieflandbohnen (Soft bean / Low grown) wie z.B. gewisse Brasilianischen Bohnen geeignet. P4 ist für weiche Bohnen oder Espressoröstungen geeignet und P5 sollen laut Joe Behmor für Inselkaffees bis Röstgrad City Plus geeignet sein.
===Programme (A-D)===
Drückt man erst die Röstmenge und dann das Profil, ist automatisch das kürzeste Programm A gewählt, was man jedoch nicht ablesen kann. Wählt man jetzt statt A das Programm B, verlängert sich die Röstzeit um einen gewissen Wert. Mit der Steigerung der Röstzeit durch die Programme steigen auch die durchschnittlichen Rösttemperaturen. Die ganzen Zeit Zeiten hängen u.a. auch von der voreingestellten Spannung (220V, 230V, 240V) ab. Bei 220V sind die Zeiten leicht länger als 'normal'.
Als Standard ist für P1 das Programm A, für P2 das Programm B, für P3 das Programm C und für P4 bzw. P5 das Programm D vorgesehen. Wichtig in diesem Zusammenhang zu wissen ist, dass sich die Legs mit der Verlängerung durch die Programme ebenfalls verlängern. Wenn z.b. bei 1/4 P2 A (8:30) bei 5:06 der 2nd Leg (70% Power) startet so geschieht das z.b. bei 1/4 P2 C (10:00) bei 6:00.
Die Programme haben insofern einen praktischen Nutzen, als dass die wichtigen Crack-Phasen auf die Rösthitze abgestimmt werden kann. Kommt z.b. bei P2 der 2nd Flag (70%) in einer Phase, wo die Bohnen noch zu wenig Hitze aufgenommen haben, wird Temperatur zu stark fallen, was nicht passieren sollte. Mit der Verlängerung durch die Programme Änderung des Programms (Bei P2 verkürzen auf A) kann das verhindert werden.
===Zeitzuwachs (+/-)===
===P2===
Steven Leighton über P2: ''"P2 drops the temp in the middle of the roast which you just should never ever do. Temp should always go up. Its the one Joe has talked about changing. It was from some advice he was given by someone who should have known better"'' ([http://www.hasforum.co.uk/viewtopic.php?f=4&t=82&p=790#p781 Quelle])
== Threads im Forum ==
=== Kaffee mit dem P2 ist wirklich ein sehr interessantes Programm, weil es für einen sanften Temperaturanstieg sorgt. Bedingungen sind jedoch etwas mehr als ein Pfund Rohbohnen und das Programm A wegen der tieferen Temperaturen und eine maximal verlängerte Röstzeit. Der Behmor ===schafft die 500 g Kaffebohnen bei 238 V gemessener Wechselpannung locker. Der Röster kann trotzdem auf 220 V eingestellt werden. Das verlängert die Röstzeit und der Sensor schützt gegen Ende (3rd leg) vor zu hohen Temperaturen.
[http[Datei://www25042010_500g_Sulawesi_P2A_+_3'.kaffee-netz.de/vom-rohkaffee-zum-selbstr-ster/31171-behmor-indonesien-toraja-kalosi-celebes-sulawesi.html Indonesien - Toraja Kalosi Celebes SulawesiJPG‎]]
== Threads im Kaffee-Netz zum Gerät==[http://www.kaffee-netz.de/vom-rohkaffee-zum-selbstr-ster/38064-behmor-1600-profile-p1-p5-d-und.html Behmor 1600 - Profile P1-P5, A-D und +/-]<br> [http://www.kaffee-netz.de/vom-rohkaffee-zum-selbstr-ster/30457-erfahrungen-tipps-behmor-r-ster.html Erfahrungen-Tipps Behmor Röster]<br>[http://www.kaffee-netz.de/vom-rohkaffee-zum-selbstr-ster/3112323025-behmor-uganda220-240-model-kommt-mitte-dezember-bugisu6.html Uganda #post327161 Behmor 220- Bugisu240 Model kommt Mitte Dezember]<br>
==Geröstete Sorten im Kaffee-Netz== Südamerika ====Im Kaffee-Netz gibt es den [http://www.kaffee-netz.de/vom-rohkaffee-zum-selbstr-ster/41308-behmor-r-stungen-sammelthread.html Behmor-Röstungen-Sammelthread], wo die Threads zu den verschiedenen Sorten verlinkt sind.
[http://www.kaffee-netz.de/vom-rohkaffee-zum-selbstr-ster/31930-behmor-nicaragua-maragogype.html Nicaragua - Maragogype] [http://www.kaffee-netz.de/vom-rohkaffee-zum-selbstr-ster/31122-behmor-bolivien-el-paraiso.html Bolivien - El Paraiso] [http://www.kaffee-netz.de/vom-rohkaffee-zum-selbstr-ster/32150-behmor-peru-peru-s-h-g-highland.html Peru - Highland s.h.g.] === Allgemeine Threads Linksammlung === [http://www.kaffee-netzbehmor.decom/vom-rohkaffee-zum-selbstr-ster/30457-erfahrungen-tipps-behmor-r-ster.html ErfahrungenHersteller-Tipps Behmor RösterWebsite]
== Linksammlung ==Link zum Hersteller: [http://www.behmor.com/manual.html Handbuch und wichtige Wartungshinweise]
[http://www.behmorsweetmarias.com/manualprod.html Wichtige Zusätze zum Handbuchbehmor5_summay_pros_cons.php Sweet Maria's Behmor Roaster Guide - v 1.0]
[http://vimeo.com/5503441 Interview mit dem Designer]
Im Forum: [http://www.kaffee-netz.de/vom-rohkaffee-zum-selbstr-ster/23025-behmor-220-240-model-kommt-mitte-dezember-6.html#post327161 Hier] Bei [http://www.youtube.com/results?search_query=Behmor+1600&search_type=behmor&aq=f YouTube]
[[Kategorie:Haushaltsröster]]
1.084
Bearbeitungen

Navigationsmenü