Zassenhaus Handmühle

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche


Mahlgutqualität Was bedeuten die Bewertungen? (1 - unbrauchbar, 2 - mit Modifikationen brauchbar, 3 - geeignet) Klick für mehr Informationen.
Espresso: Green dot.pngGray dot.pngGray dot.png
Filterkaffee: Green dot.pngGray dot.pngGray dot.png

[[Bild:|thumb|25%|right|Zassenhaus Handmühle]]

Allgemeines
Modellbezeichnung: Zassenhaus Handmühle Hersteller: Zassenhaus
Modellvarianten: keine
Produktionszeitraum: verfügbar Neupreis [€]: rund 80€
Beschreibung
Allgemeine Beschreibung:
Verarbeitungsqualität: gut
Empf. Einsatzbereich: Deko/sehr kurzfristiger Ersatz
Technische Daten
Gehäusematerial: Buchenholz/verchromtes Blech/Buchen-Sperrholz Gewicht [kg]: unter 1 kg
Maße (BxHxT) [mm]: 100x200x100 Stromanschluss [V]: (Handbetrieb)
Motortyp & Drehzahl: (Handbetrieb) Motorleistung [W]: (Handbetrieb)
Mahlwerk: Kegelmahlwerk (Stahl) Mahlleistung: ---
Mahlwerkabstufungen: Grobe 'Umschaltung' durch kleinen Hebel im Gehäuse Mahlscheibendurchmesser [mm]:
Bohnenbehälter (Material): Buchenholz Bohnenbehälter (Fassungsvermögen) [g]:
Mahlgeräusch (dB):
Ausstattung
Dosierer: nein Direktmahlen in Siebträger: (Handbetrieb)
Automatisches nachmahlen: (Handbetrieb) Bohnenbehälter abnehmbar: nein
Timer: (Handbetrieb)



Weitere Bilder und Erfahrungsberichte

Weitere Bilder zur "Zassenhaus Handmühle"
Erfahrungsberichte zur "Zassenhaus Handmühle"

Vor- und Nachteile

  • Vorteile:
    • evtl. romantisches Design
  • Nachteile:
    • extrem ungleichmäßiges Mahlergebnis
    • schlechte Handhabbarkeit: Die Mühle hat ein zu geringes Gewicht und muss deswegen zum Mahlen mit der zweiten Hand gehalten werden
    • schlechte Befüllbarkeit und zu geringes Volumen des Kaffeebohnenbehälters
    • fummelige Einstellung des Mahlgrades mit kleinem Hebel im Gehäuseinneren

Weblinks