Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Rückspülen

1 Byte hinzugefügt, 12:04, 25. Jan. 2007
K
typo
Beim '''Rückspülen''' wird das [[Brühsieb]] durch ein wasserundurchlässiges [[Blindsieb]] ersetzt, durch die Pumpe Druck aufgebaut und durch das Öffnen des Magnetventils üblicherweise in die [[Auffangschale]] abgeleitet. Das Abwasser nimmt dabei Kaffeereste aus der Brühgruppe mit und reinigt so den Brühkopf. Diese Prozedur sollte in der Gastronomie wenigstens täglich, im privaten Haushalt entsprechend weniger häufig durchgeführt werden. Kaffee enthält Öle, die unter Wärmeeinwirkung schnell ranzig werden. Das beeinträchtigt den Kaffeegeschmack.
Eine bebilderte Anleitung zum '''Rückspülen''' findet sich [[Rückspülen der Brühgruppe|hier]].
[[Kategorie:Reparatur und Wartung]]
10
Bearbeitungen

Navigationsmenü