B.F.C. Junior Plus Levetta: Unterschied zwischen den Versionen

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Beschreibung)
Zeile 77: Zeile 77:
 
== Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)==
 
== Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)==
 
Teilweise wurden die Maschinen im Laufe der Produktionsjahre vom Hersteller technisch verändert. Sind hier Unterschiede bekannt, bitte hier angeben.
 
Teilweise wurden die Maschinen im Laufe der Produktionsjahre vom Hersteller technisch verändert. Sind hier Unterschiede bekannt, bitte hier angeben.
 +
[[Kategorie:Zweikreismaschinen]]

Version vom 4. September 2006, 23:48 Uhr

B.F.C Junior Plus Levetta

B.F.C Junior Plus Levetta

Kurzbeschreibung:

Die Junior Plus Levetta ist eine Zweikreismaschine mit klassischem E61 Brühkopf, Thermosyphonsystem, Vibrationspumpe und Wassertank.

Preisspanne:

  • Neupreis:
€1350 - €1450
  • gebraucht:
 ???

empf. Einsatzbereich:

ambitionierter Heimanwender, Büros

Weitere Bilder zur "Junior Plus Levetta"

Erfahrungsberichte zur "Junior Plus Levetta"


Allgemeine Angaben

  • Modellbezeichnung: Junior Plus Levetta
  • Modelvarianten: Junior Plus Pulsante mit Magnetventil
  • Hersteller: B.F.C.
  • produziert von - bis:  ???? - ????
  • Anzahl der Gruppen: 1


Beschreibung

  • Verarbeitungsqualität: sehr gut
  • Aufheizzeit: ca. 30 - 45 Minuten
  • Dampfdüse: 2-Loch Düse, mit Drehgelenk (kein Kugelgelenk wie bei der Pulsante)
  • Heißwasserausgabe: ja, mit Drehgelenk (kein Kugelgelenk wie bei der Pulsante)
  • Entlüftungsventil: ja
  • Automatische Dosierung: nein
  • Kesselmanometer: ja
  • Pumpenmanometer: nein
  • Automatische Kesselfüllung: ja
  • Brühgruppentyp: E61 mit Hebel
  • Vorteile:

- Ausschließlich Komponenten aus dem Gastronomiebereich

- Zugventile für Dampf- und Heisswasserentnahme

- Sehr gute Verarbeitung, keine scharfen Kanten. Alle Blech-Schnittkanten sind gefalzt.

- Sehr schmale Bauweise

  • Nachteile:

- Zur Tankbefüllung muss das Tassenablageblech abgenommen werden

- Durch die schmale Bauweise haben nur wenige Tassen auf der Tassenablage Platz

- Das Wasser im Tank erwärmt sich sehr schnell

Technische Daten

Allgemein

  • Wärmetauscherkapazität/GR:
  • Steuerungselektronik: Mater XP700 Pressostat, Sirai Pressostat (nur bei 110 Volt USA Ausführung)
  • Boilerfüllung über: Gicar Wasserfüllautomatik
  • Kessel: 1,3 Liter
  • Pumpe: Vibrationspumpe, ULKA EX5
  • Wassertank: ca. 3l
  • max. Leistungsaufnahme: 1300 Watt
  • Stromanschluß: 220V
  • Abmessungen (BxHxT): 270x420x440 mm
  • Gewicht: 22 kg

Reparatur und Wartungsanleitungen

Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)

Teilweise wurden die Maschinen im Laufe der Produktionsjahre vom Hersteller technisch verändert. Sind hier Unterschiede bekannt, bitte hier angeben.