Bezerra Hobby

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachdem ich auf der Suche nach der "richtigen Maschine" viele gute Informationen hier im Wiki erhalten habe, möchte ich gerne ein wenig zurückzahlen und meine Erfahrungen mit dieser Maschine zur Verfügung stellen. Welche Auswahlkriterien hatten meine Frau und ich (Anfänger beim Thema Espresso): + keine zu lange Aufheizzeit, weil Spontanespressoschümlilongblacktrinker + täglich rund 5x im Einsatz + einfache Handhabung + leicht reproduzierbare Ergebnisse + sehr guter Espresso + nur Espresso und "Derivate", sonst keine weiteren Features notwendig + Preissegment inkl. Mühle bis 1k €

Viel Lesen in Kombination mit einer ausgezeichneten! Beratung im Hamburger "Kaffeeraum" führten zu folgender Kombi: Bezerra Hobby und Eureka Mignon. Das Team ist jetzt seit geraumer Zeit und mit vielen verschiedenen Kaffees im Einsatz. Unser Fazit lautet: DIE perfekte Kombi für Anfänger und all jene, die das Thema Kaffee nicht als Hobby auf dem Niveau a la Motorradfahren oder Segeln betreiben wollen. Alle Kriterien sind erfüllt. Lediglich bei der Aufheizzeit sollte man schon etwas länger Geduld haben als es die Anleitung nahelegt.