Caffitaly

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche

(Beruht auf dem Wikipedia-Eintrag zu Caffita)

Caffitaly ist ein von Gaggia und Ècaffè für den Heimbereich entwickeltes Einzelportionssystem für Espresso und Kaffee und ist auch unter dem Namen Caffita bekannt. In Deutschland und Österreich wird das System unter dem Namen "Cafissimo" von Tchibo bzw. Eduscho verkauft.

Die runden Caffita-Kapseln bestehen überwiegend aus Kunststoff und sind oben mit einer Alu-Folie verschlossen, auf der sich das Caffita-Logo befindet. Die Kapseln enthalten zwischen zwei Plastiksieben 8g Kaffee- bzw. Espressopulver. Beim Einsetzen in die Maschine wird die Kapsel oben und unten durch Dorne gelocht, durch die das Wasser zu- bzw. abfließt. Durch unterschiedliche Mahlgrade und - bei einigen Maschinen - Programme soll sich in der Kapsel der jeweils richtige Druck für die verschiedenen Sorten einstellen, so dass sowohl Espresso als auch Kaffee zubereitet werden kann.

Maschinen für das Caffita-System werden von verschiedenen Herstellern angeboten, darunter die Gaggia Evolution Caffita (eine Evolution mit einem modifizierten Siebträger), die sehr ähnliche Cafissimo von Tchibo, bei der der Siebträger durch einen Hebelmechanismus ersetzt wurde, sowie eine Reihe von Maschinen von Princess, u.a. die Princess Silver Caffita 201E.

Für das Caffita-Kapselsystem gibt es zur Zeit vier Kaffee- und eine Espresso-Röstung von Tchibo sowie sechs Espresso-Röstungen von ÈCaffè. Weitere Anbieter sind Caffè Cagliari und Caffè Chicco d’Oro. Die Preise der Portionen liegen bei ca. 30 Cent.


Referenzen

Kaffekapslar