Diskussion:DeLonghi Dedica EC680.M

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Kein Rückspülen erforderlich" als positiver Punkt? Das heißt doch nur, dass die Maschine kein Magnetvenntil besitzt, was definitiv negativ ist. --Domo (Diskussion) 08:16, 11. Jan. 2016 (CET)

Ich habe mit der Beschreibung von der Dedica angefangen. Es freut mich, dass bisher eine Anmerkung gefallen ist. Ich fände das Rückspulen nervig, da es, so die Hinweise, nach jedem Bezug gemacht werden muss. Daher habe ich es Vorteil eingestuft.--FG1961 (Diskussion) 18:15, 11. Jan. 2016 (CET)


Beschreibung

Hallo FG1961.

Ich finde es sehr gut, dass du deine Maschine ins Wiki eingestellt hast. Ich habe sie eben auf die neue Datenbankbeschreibung umgestellt, damit sie über ihre Eigenschaften suchbar wird.

Du bist doch aus Karlsruhe. Ich würde die Maschine gerne mal in Aktion sehen.

Diese Beschreibung finde ich etwas unglücklich:

Weil die DeLonghi Dedica EC680.M kein Thermosiphonsystem benutzt, sondern einen Thermoblock hat, also einen Aluminiumblock mit zwei Temperaturzonen, in denen das Wasser aufgeheizt oder verdampft wird, treffen die meisten Angaben der anderen Zweikreismaschinen nicht zu. Der Thermoheizblock besteht außen aus Aluminium. Eine vergleichsweise geringe Menge Wasser zirkuliert in eingelassenen Rohren, bis die Endtemperatur erreicht wird. Dadurch ergibt sich eine schnelle Aufheizzeit und es fließt immer frisches Wasser zum Siebträger. Ein eigenes Zweit-System für die Dampfbereitung ist möglich aber nicht zwingend erforderlich, da die Elektronik den Thermoblock schnell auf Dampftemperatur umschaltet und schnell aufheizt respektive wieder abkühlt.

Vorschlag:

Kleiner, leichter Einkreiser mit Thermoblock aus Alu mit Rohren aus ... Durch den Thermoblock schnelle Aufheizeit.

Hinweis: Die meisten Einkreiser kann man auf Dampftemperatur hochheizen um zu Schäumen. Das ist jetzt keine Thermoblock/Delonghi Besonderheit. Dito das frische Wasser.

Infusione (Diskussion) 18:17, 15. Jan. 2016 (CET)

Der lange Text kommt nicht von mir. Der stand da!--FG1961 (Diskussion) 09:54, 16. Jan. 2016 (CET)

Ich würde gerne Bilder der Siebe von DeLonghi und Graef hochladen. Sinnvoll? Oder ist das Werbung? --FG1961 (Diskussion) 15:06, 16. Jan. 2016 (CET)

Material Brühgruppe: Alu

Mir ist nicht ganz klar, ob die Angabe "Material Brühgruppe: Alu" bedeutet, dass das Wasser Kontakt mit Aluminium hat oder ob es sich um einen Alublock mit Edelstahlrohren handelt. Von DeLonghi habe ich keine Antwort bekommen. Kennt hier jemand die Antwort?