Diskussion:Kaffee rösten

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weil ichs gerade gesehen habe: "Sind ca. 230°C erreicht, beginnen die Bohnen Stücke aus ihrer Zellwand zu verlieren, sie werden einfach abgesprengt." Meines erachtens ist hier der Begriff Zellwand falsch, was meint ihr? Gemeint ist doch die Bohne und nicht eine Zelle der Bohne, oder?

Das stimmt. Super wäre auch gleich eine alternative Formulierung. "...beginnen aus den Bohnen Stücke herauszubrechen, sie werden einfach abgesprengt."Wie wäre es damit? --Felix 23:49, 18. Okt. 2009 (CEST)


Hallo Hose, super Artikel. Gratulation! Da macht das Lesen im Wiki Spaß. Grüße Ola

Ich kann Ola da nur hemmungslos zustimmen! Endlich mal ne gute Zusammenfassung in Deutsch.
cheers
afx

Danke fürs diktieren. Damit kenne ich mich noch nicht so gut aus hier. Ich hatte den Text vor einem Jahr für eine eigene Seite geschrieben. Die war aber so erbärmlich schlecht gemacht, daß ich sie aufgegeben habe. Hier im Kaffeewiki liest´s wenigstens jemand (hoffentlich :-) )

Lesen tun sehr viele, laut Aufrufstatistik des Servers. Ich habe noch ein bißchen im Hintergrund optimiert um die Seiten für Google interessant zu machen aber die meisten kommen eh übers Kaffeeboard hierher. @ Hose: Hast Du evtl noch ein paar Bilder vom Rohkaffee und evtl. den verschiedenen Röststadien. Auch ein Bild von einer (Deiner?) Rösttrommel wäre nicht schlecht. Du kannst sie mir auch per Mail schicken, wenn Du sie nicht selbst hochladen und einbinden willst. Grüße Ole

Ich bin gerade ueber eine kleine Ergaenzung bei meinem Lieblingsrooster gestolpert. Er schreibt, dass die ueblichen Grossrooster auch mal nur drei Minuten bei 5000 Grad roosten. Er selber roostet dagegen bei 19 Grad. ( http://www.jens-burg.de/html/laden5.html ) -- Ich selber habe keine Ahnung vom Roosten und habs besser nicht in den Artikel aufgenommen. Klingt das mit Temperaturen fuer Euch plausibel? -dd

Burg roostet traditionell langsam im Trommelrooster (war mal in nem Fernsehbericht zu sehen, hab leider noch nix von ihm verkostet). Wobei 19°C für Espresso nen Tick zu wenig sind wenn ich mich recht erinnere. Die Großrooster blasen im Heissluftrooster das Ganze in ein paar Minuten bei sehr hohen Temperaturen durch. Siehe auch die Diskussionen Winter 2003/2004 im Board.
Das schmeckt man!
cheers
afx

Hallo Ola, ich hab noch zwei Bilder beim Roosten mit meinem Heißluftrooster in Aktion, einmal nach 1 Minute (Bohnen noch grün) und einmal nach 5 Minuten (Bohnen schon braun). Am besten schick ich die Dir wohl, dann kannst Du sie einbauen. Die besten Bilder für unterschiedliche Rooststadien gibt es bei Thomson Owen, den Inhaber von Sweetmarias - http://www.sweetmarias.com/roasting-VisualGuideV2.html - allerdings hat er sicherlich ein copyright auf seine Arbeit.

Hab noch was zu Roostzeiten und Roosttemperaturen unter "Der Rooster" geschrieben. Aber die Roosterei ist unendliche komplex und die Beschissmethoden bei unseriösen Roostern auch. Am besten wäre es, den Herrn Burg von der Kaffeeroosterei Burg, was zu diesem Thema schreiben zu lassen.....

Hallo Hose, die Bilder kannst Du an webmaster@kaffeewiki.de senden. Ich lade sie dann hoch. Die Bilder von anderen Webseiten zu kopieren, lassen wir mal lieber. Das gibt Ärger... Den Fernsehbericht zu Roosterei Burg habe ich damals auch gesehen. Scheint ein ziemlich kompetenter Mensch zu sein. Und sein Schwiegersohn soll seinen Kaffee im Internet vertickern. Die Adresse habe ich mir aber nicht gemerkt.

Sieht so aus, als ob ich der Einzige waere, der den Bericht ueber Jens Burg nicht gesehen hat. Ich werde diesen Monat mal vorbeifahren und fragen, wie heiss er denn die guten Sachen so roostet. Wird wohl ein laengerer Aufenthalt werden dort. Die sind da sehr ruhig. -dd

Heute war ich bei Burg im Laden, leider war keiner der Rooster da und die anderen konnten mir auch nicht weiterhelfen. Ich habe aber gesehen, dass das Kaffee-Museum vom Burg in HH mittlerweile eroeffnet ist. Muss ich unbedingt vorbeifahren. Will jemand mit? -daniel

Suuper geschrieben, macht Spaß zu lesen. Alex-presse

Moin, der Link zum Selbstbau-Röster (http://tmp.kanojo.de/roester/) ist tot. (403 Forbidden) Weiß einer einen neuen? posmanet