Entlüften

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche

Entlüften bezeichnet das Entweichen der Luft aus dem Kessel bei Zweikreismaschinen während oder nach dem Aufheizen. Bei den meisten Maschinen erfolgt dies automatisch über das Entlüftungsventil.

Bei Einkreismaschinen wird der Begriff oft missverständlicher für das Nachfüllen des Kessels verwendet, z.B.:

  • nachdem Dampf entnommen wurde.
  • bei Maschinen, bei denen der Kessel leer ist (fabrikneu oder z.B. nach einer Reparatur).

Der Kessel sollte immer vollständig gefüllt sein, damit die Heizung nicht trocken läuft.


So wirds gemacht:

  1. Pumpe anschalten
  2. Ein Gefäß unter die Dampfdüse stellen
  3. Dampfhahn öffnen und warten bis ein Wasserstrahl austritt. Hat man kurz zuvor Milch aufgeschäumt, wird natürlich zuerst noch Dampf herauskommen.
  4. Dampfhahn schließen, Pumpe ausschalten.