Gastroback Design Advanced Control 42636

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gastroback Design Advanced Control 42636
Gastroback Design Advanced Control 42636
Hersteller Gastroback
Name Design Advanced Control 42636
Preis 1000 €
Weitere Produkte von Gastroback:
NameMaschinentypDruckaufbau
Gastroback Design Advanced Control 42636DualboilermaschinenVibrationspumpe


Maschinendaten
Hersteller: Gastroback Name: Design Advanced Control 42636
Baujahr ab: 2012 Neu verfügbar?: Ja
Anschlussspannung [V]: 230 Leistung [W]:
Breite [mm]: 405
40.500 cm
405.000 mm
Gewicht [kg]: 12,3
12,3 kg
Tiefe [mm]: 370
37.000 cm
370.000 mm
Preis: 1000 €
Höhe [mm]: 375
37.500 cm
375.000 mm
Beschreibung: Kleiner Dualboiler
Siebträgermaschine: Dualboiler
Maschinentyp Dualboiler
Aufbau des Brühdrucks Vibrationspumpe
Volumen des Boilers/HX [l] 0,3
Volumen des Kessels [l] 1,0
Temp.Regelung Brühwasser PID
Erhitzen des Brühwassers separater Brühboiler
Preinfusion Pumpenunterbrechung bei Tankmaschinen
Beheizung der Brühgruppe elektrisch
Tankvol. Frischwasser [l] 2,5
Festwasseranschluss Nein
Abwasseranschluss Nein
Siebträger allgemein
Maschinentyp: Dualboiler Aufbau des Brühdrucks: Vibrationspumpe
Preinfusion: Pumpenunterbrechung bei Tankmaschinen Automatische Dosierung? Ja
Festwasseranschluß? Nein Abwasseranschluß? Nein
Tankvolumen Frischwasser [l]: 2,5
Pumpenmanometer? Ja Kesselmanometer? Ja
Druckabbau nach Bezug: Magnetventil Unterdruckventil?
Heißwasserauslass: rechts Dampflanze: rechts
Brühgruppe
Anzahl Brühgruppen: 1 Heizung Brühgruppe:elektrisch
Brühgruppentyp: generisch (vom Maschinenhersteller) Material Brühgruppe: Edelstahl
Siebdurchmesser nominal [mm]: 58 Begrenzung Brühdruck:
Brühsystem Dampfsystem
Erhitzen des Brühwassers: separater Brühboiler Aufbau Dampfsystem : separater Dampfboiler
Leistung Brühsystem [W]: Leistung Dampfsystem [W]:
Temperaturregelung Brühwasser: PID Temperaturregelung Dampfsystem:
Befüllung: automatisch
Volumen des Brühboilers/HX [l]: 0,3 Volumen Dampfkessels [l]: 1,0
Material Brühboiler: Edelstahl Material Dampfkessel: Edelstahl


Weitere Bilder und Erfahrungsberichte

Weitere Bilder zur Gastroback Design Advanced Control 42636
Erfahrungsberichte zur Gastroback Design Advanced Control 42636

Vor- und Nachteile

  • Vorteile:
    • PID Steuerung / Brühtemeratur kann gradgenau eingestellt werden)
    • programmiere Bezugstasten (es wird die Durchflußmenge gestuert)
    • Preinfussion (Zeit und Druck programmierbar)
    • Wassertank von hinten und von oben befüllbar
    • Maschine hat eine programmierbare Zeituhr
    • Gute Dampfdüse
    • Standbyfunktion (Maschine geht nach 1h Nichtbenutzung in den Standby, nach 4h schaltet sie sich ab.
    • Wasserfilter im Wassertank
    • viele kleine Gaget´s wie:
      • Maschine steht auf blockierbaren Rollen und kann so leicht zum reinigen verschoben werden
      • nettes kleines Zubehörfach hinter der Auffangschale
      • Reinigungsprogramm
      • Werkzeug zur Demontage der Dampfdüse


  • Nachteile:
    • Dampfboiler kann nicht separat abgeschaltet werden
    • Die Tassenablage wird nicht zu warm
    • Die Shotzeit wird zu schnell ausgeblendet
    • Dampfboiler soll nicht isoliert sein (habe noch nicht hinein geschaut)

Reparatur und Wartungsanleitungen

Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)

== Tipps und Modifikationen ==

1. Siebträger alternativ

Man kann einen Siebträger von Gaggia G90/D90 mit ID 61,4mm verwenden. Hierbei ist durch die Position der Nasen jedoch ein anderer Winkel beim Einsetzen nötig (parallel zur Maschinenfront) und wenn der Träger festgezogen ist, steht er auf Position 7Uhr (d.h. ca. 40° nach links. Es kann vermutlich auch der bodenlose Siebträger der Gaggia G90 / D90 verwendet werden.


2. Siebe alternativ

Die Gaggia Siebe der G90/D90 Gruppe können dadurch auch verwendet werden, diese passen aber auch in den Gastroback Original Siebträger. Es passen auch Cimbali / Simonelli / La Pavoni Siebe der M21 Gruppe

Weblinks