Nuova Simonelli Mia

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche


Simonelli Mia
Allgemeines
Modellbezeichnung: Mia Hersteller: Nuova Simonelli
Modellvarianten: Gehäusefarbe in Rot, Blau und Weiss
Bauart: Einkreiser Gruppenanzahl: 1
Produktionszeitraum: ? (wird nicht mehr produziert) Neupreis [€]: € 195-350
Gebrauchtpreis [€]: ab ca. € 400, guter Zustand ca. € 490.
Beschreibung
Allgemeine Beschreibung: Die MIA von Nuova Simonelli ist ein kompakter Einkreiser, der nicht mehr hergestellt wird.
Verarbeitungsqualität: gut (Tasten sitzen ein wenig locker in der Verankerung)
Aufheizzeit: 15 min. plus Leerbezug
Empf. Einsatzbereich: Heimanwender
Technische Daten
Leistung [W]: 1200 und 900 Watt Stromanschluss [V]: 240
Abmessungen (BxHxT) [mm]: 280 x 320 x 135 Gewicht [kg]:
Pumpe: Ulka Gehäusematerial: Aludruckguss
Kesselvolumen [ℓ]: Kesselmaterial: Messing
Expansionsventil: Entlüftungsventil: nein
Magnetventil: nein Automatische Kesselfüllung:
Brühgruppentyp: Siebträgerdurchmesser [mm]:
Siebdurchmesser [mm]: 54 mm
Ausstattung
Dampfdüse: 2-Lochdüse Heißwasserausgabe: nein
Festwasseranschluss: nein Wassertank [ℓ]: 1 1/4 Liter
Pumpenmanometer: nein Kesselmanometer: nein
Automatische Dosierung: nein


Weitere Bilder und Erfahrungsberichte

Weitere Bilder zur Nuova Simonelli Mia
Erfahrungsberichte zur Nuova Simonelli Mia

Vor- und Nachteile

  • Vorteile:
    • klein und kompakt, läßt sich leicht verstauen, im Auto kann man sie auch auf Reisen mitnehmen (!)
  • Nachteile:
    • kleiner Kessel, bei der Zubereitung von Milchgetränken wie z.B.: Cappuccino Reihenfolge der Bezugs- und Heiztasten befolgen
    • Platzmangel zwischen eingespannten Siebträger und Boden, nur niedrige Cappucino Tassen (Ancap, Nuova Point...) und Single-Shot Gläser (Duralex) passen darunter


Reparatur und Wartungsanleitungen

Explosionszeichnung und Teileliste: [1] - die Mia ist ab S. 8 dargestellt.

Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)

Zubehör:

    • Sieb für eine Tasse Cafe
    • Sieb für zwei Tassen Cafe
    • Tamper (einfach aus Plastik)
    • Messlöffel für eine Tasse Espresso (somit 2 Löffel für das große Sieb).

Tipps und Modifikationen

Tipp zur Bedienung:

4 Tasten zur Bedienung:

1. Taste (Aufschrift ON)        :: An/ Aus (Aufheizen)
2. Taste (Symbol Tasse)         :: Espresso erstellen
3. Taste (Symbol Blitz& Wolke)  :: Dampf erstellen (lange drücken)
4. Taste (Symbol 4 Stiche&Wolke):: Milchschaum erstellen

"Entlüften", d.h. wenn dass System leer war oder nach dem Erstellen des Milchschaum die Düse gereinigt werden soll: Gleichzeitig Taste 2 & 4 drücken.


Tipp zur Pflege:

Wenn die Maschine nicht mehr gebraucht wird, Sieb mit feuchten Schwam abwischen. Die Dampfdüse durch drücken von Taste 2 und 4 innen reinigen und mit einem feuchten Tuch die Milchrückstände aussen komplett abwischen.

Regelmässig die beiden Düsenöffnungen in der Dampfdüse mit einer kleinen Nadel reinigen und das Sieb reinigen. Schraube in der Mitte mit einem Ring- oder Maulschlüssel (14er Schlüsselweite) öffnen. Achtung, dahinter gibt es eine Feder, die kann rausspringen. Beim Zusammenbauen solange die Schraube reindrehen bis diese handfest ist. Das Sieb mit Schwamm und Wasser vom Fett des Kaffees reinigen. Spülmittel ist nicht zwingend notwendig.

Weblinks