Rocket Giotto

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche


Rocket Giotto Professional
Allgemeines
Modellbezeichnung: Giotto Hersteller: Rocket Espresso Milano
Modellvarianten:
  • Premium (durch Premium plus ersetzt) (Vibrationspumpe und rundes Kesselmanometer)
  • Premium Plus (Vibrationspumpe und rundes Kesselmanometer)
  • Premium Plus lim. Edition Giro d'Italia 100 (Vibrationspumpe und rundes Kesselmanometer in rosa)
  • Professional (mit Rotationspumpe/Festwasser und zwei Manometern)
  • Evoluzione (ab 2010, mit Rotationspumpe, Festwasseranschluss UND Wassertank (per Kippschalter umschaltbar), zwei Manometer)
  • PID (Vibrationspumpe, Wassertank, zwei Manometer und PID)

Die Modellreihe Rocket Cellini gibt es zusätzlich noch als Variante Cellini Classic (gebürstete Seitenteile und einfacher Manometer) und ansonsten in den gleichen Varianten wie die Giotto jedoch mit geraden Seitenteilen. Die Giottos haben exponierte Seitenbleche.

Bauart: Zweikreiser Gruppenanzahl: 1
Produktionszeitraum: 2009 - heute Neupreis [€]: 1400 € - 1790 € je nach Modell
Beschreibung
Allgemeine Beschreibung: Siebträgermaschine, eingruppig, Zweikreis-Thermosyphon-Systeme mit Faema_E61-Brühgruppe
Verarbeitungsqualität: sehr gut, durch die Verwendung hochwertiger Materialien
Aufheizzeit: ca. 10-15 Min
Empf. Einsatzbereich: Heimbereich, semiprofessionell oder kleine Bar
Technische Daten
Leistung [W]: 1200 Stromanschluss [V]: 220 / 50 Hz
Abmessungen BxHxT [mm]: 330x350x420 Gewicht [kg]: 23
Pumpe: Vibration, Modelle Professional, Evoluzione: Rotationspumpe Gehäusematerial: Edelstahl poliert
Kesselvolumen [ℓ]: 1,8 Kesselmaterial: Kupfer, außen vernickelt, (dadurch verbesserte Heizleistung)
Expansionsventil: Ja Entlüftungsventil: Ja
Magnetventil: Automatische Kesselfüllung: Ja
Brühgruppentyp: Thermosiphon, FAEMA E61 mit Hebel Siebträgerdurchmesser [mm]: 58 mm
Siebdurchmesser [mm]: ?
Ausstattung
Dampfdüse: links "No Burn"-Ausführung Heißwasserausgabe: rechts "No Burn"-Ausführung
Festwasseranschluss: Nur Modell Professional und Evoluzione Wassertank [ℓ]: 2,9, entnehmbar (außer Modell Professional)
Pumpenmanometer: Nur Professional, Evoluzione und PID Kesselmanometer: Ja
Automatische Dosierung: Nein




Weitere Bilder und Erfahrungsberichte

Weitere Bilder zur Rocket Giotto
Erfahrungsberichte zur Rocket Giotto

Tolle Infos gefunden zu Rocket Espresso - http://www.rocket-espresso.org

Vor- und Nachteile

  • Vorteile:
    • sehr schönes Design
    • Dual-Preinfusion durch Hebel und Preinfusionskammer
    • "No-Burn" Ausführung der Heisswasser- und Dampfauslässe
    • komplett aus Edelstahl gefertigt
    • Boiler ist zusätzlich vernickelt
    • Gastro-Pressostat von Sirai für Dauerbetrieb
    • die Drehgriffe für Heisswasser- und Dampfbezug sind verschleissfrei
    • entnehmbarer Wassertank mit Tropfstopp-Ventil und Füllstandssonde (ohne Schläuche)
    • Originalverpackung und Bedienungsanleitung vorbildlich
    • nur kurzer cooling-flush erforderlich
    • die seitlichen und das hintere Gehäuseteil können getrennt voneinander abgenommen werden (nur Giotto)


  • Nachteile:
    • Pumpenmanometer nur bei Modellen "Professional", "Evoluzione" und "PID" (sollte bei dem Preis in jedem Modell eingebaut sein)
    • keine Boilerisolierung
    • Abtropfschale ist recht kurz - Wasser läuft bei Leerbezug teilweise über den Rand (wenn der Siebträgerauslauf nach vorne ausgerichtet ist)
    • Siebträgerauslauf für das 2er-Sieb ist nach hinten ausgerichtet (siehe Foto) - Tassen stoßen leicht am Brühkopfabfluß an
    • Standfüße sind nicht höhenverstellbar (Schraube & Mutter)
    • Einige Modelle mit unschönen Nebengeräuschen (Rasseln, Quietschen) während die Rotapumpe läuft.

Reparatur und Wartungsanleitungen

Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)

Es gibt unterschiedliche Modelle aus verschiedenen Modelljahren, u.a. auch die ECM Giotto mit halbrundem Pumpenmanometer, welche sich im Inneren teilweise stark unterscheiden.
Neuere Modelle haben eine 2-Loch Dampfdüse statt der 3-Loch-Düse
Die 2009 in Deutschland lieferbaren Serienmodelle sind die Giotto Premium Plus und die Giotto Professional. Ab 6/2009 auf 100 Stück limitierte Modelle der Giotto Premium Plus als "100 anni giro d'italia" mit rosa Kesselmanometer und Giro d'italia Designelementen

Das 2009 verfügbare Modell Giotto Premium Plus hat folgende Erweiterungen zur bisherigen Giotto Premium:

- Robusteren Ein/Aus-Schalter
- neuer hochwertiger SIRAI Pressostat
- Modell-Plaketten modifiziert und aus Metall
- Power-Lämpchen signalisiert blinkend einen niedrigen Wasserstand.
- neues rundes Manometer
- verbesserte Verpackung
- Neue, verschleissfreie Dampf- und Heisswasser-Ventile mit Chromkappe in der Mitte
- verbesserte Abtropfschale, verchromt
- Optional Abfluss für die Ablaufschale
- verbesserte Tassenablage
- Keine sichtbaren Schrauben am Gehäusedeckel mehr
- Größere Standfüsse aus Metall
- verbesserter HX und optimiertere Leitungen des Thermosyphons um Überhitzung zu reduzieren
- "no-burn" Dampf- und Heisswasser-Arm wurde beibehalten

Das Modell Giotto Professional hat folgende Erweiterungen zur Giotto Premium Plus:

- Zwei Manometer (Kesseldruck, Brühdruck)
- Rotationspumpe
- Kein Wassertank
- Abwasserabfluss
- zusätzliches Zubehör: Anschlussschlauch (Panzerschlauch) für Festwasseranschluss, Silikonschlauch für Abwasser

Das Modell Giotto Evoluzione hat folgende Erweiterungen zur Giotto Professional:

- Wassertank (via Kippschalter von Fest- auf Tankwasser umschaltbar)

Tips und Modifikationen

Weblinks

-Hersteller: Rocket Espresso Milano
-Bezugsquelle in Deutschland: Rocket Espresso Milano
-Bebilderter Bericht (englisch): Bellabarista
-Ansicht Rocket Produktpalette: MET MACK
-3-D Zoom-Ansicht Giotto Premium Plus: BARESTA®
-Original Produktinfo Giotto/Cellini in Deutsch: Original Produktinfo Rocket Espresso
-Diskussion über verschiedene Modelle der Giotto/Cellini (englisch): Kaffee-Netz
-angeblich "Made in Indonesia": http://www.diytrade.com/china/4/products/7919969/Cellini_Premium_Plus_Espresso_Machine.html