Saeco Genio

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche


[[Bild:|thumb|25%|right|Saeco Genio]]

Allgemeines
Modellbezeichnung: Genio SIN019 Hersteller: Saeco
Modellvarianten: Farben: anthrazit metallic
Bauart: Einkreiser Gruppenanzahl: 1
Produktionszeitraum: mind. bis 2002 Neupreis [€]: 250
Gebrauchtpreis [€]: 40-120
Beschreibung
Allgemeine Beschreibung: Ein kleiner, günstiger Einkreiser mit Crema-Siebträger.
Verarbeitungsqualität: für Einsteigermaschine relativ solide, Metallgehäuse
Aufheizzeit: 2 Minuten
Empf. Einsatzbereich: Haushalt
Technische Daten
Leistung [W]: 1050 Stromanschluss [V]: 220
Abmessungen (BxHxT) [mm]: 155x310x190 Gewicht [kg]: 6
Pumpe: Ulka-Vibrationspumpe Gehäusematerial: Metall
Kesselvolumen [ℓ]: 0,2 Kesselmaterial: Messing
Expansionsventil: nein Entlüftungsventil: nein
Magnetventil: nein Automatische Kesselfüllung: nein
Brühgruppentyp: Siebträgerdurchmesser [mm]: 53 mm
Siebdurchmesser [mm]: 53 mm
Ausstattung
Dampfdüse: ja Heißwasserausgabe: ja
Festwasseranschluss: nein Wassertank [ℓ]: 0,5 mit Stopzeichen
Pumpenmanometer: {{{PUMPENMANOMETER}}} Kesselmanometer: {{{KESSELMANOMETER}}}
Automatische Dosierung: nein


Weitere Bilder und Erfahrungsberichte

Weitere Bilder zur Saeco Genio
Erfahrungsberichte zur Saeco Genio

Vor- und Nachteile

  • Vorteile:
    • durch verschließbaren Crema-Siebträger "Präinfusion" möglich
    • problemlos produzierbarer, schmackhafter Kaffee
    • einstellbares Bypassventil
    • hochwertiges Metall-Gehäuse, Innereien aus Messing
    • kleinste Pumpen-Siebträger-Espressomaschine der Welt
    • ansprechendes Design von Francesco Soro (1980er)
    • gute Ersatzteilversorgung durch Saeco-Service
  • Nachteile:
    • Vibrationen beim Bezug läßt die Tasse wandern
    • nur noch gebraucht zu kaufen
    • kleiner Wassertank