Carimali Alba Dualboiler

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche


Carimali Alba Dualboiler
Allgemeines
Modellbezeichnung: Alba Dualboiler Hersteller: Carimali
Modellvarianten: Gehäuse wurde für verschiedene Modelle verwendet Italiana und Alba PR
Bauart: Dualboiler Gruppenanzahl: 1
Produktionszeitraum: unbekannt Neupreis [€]: unbekannt
Beschreibung
Allgemeine Beschreibung: Dualboiler-Maschine mit Messingkessel für Espresso und Teewasser, Thermoblock mit Kupferrohr für Milchschaum.
Verarbeitungsqualität: Bis auf Kunstofftassenablage sehr gut
Aufheizzeit: 3min von Anschalten bis zum ersten erlöschen der Heizanzeige
Empf. Einsatzbereich: Privathaushalt
Technische Daten
Leistung [W]: 1,2KW Brühkessel + 1,2KW Dampf-Thermoblock Stromanschluss [V]: 220V
Abmessungen (BxHxT) [mm]: 280x390x340 Gewicht [kg]: 14,5 Kg
Pumpe: Vibrationspumpe Gehäusematerial: unbekannt
Brühkesselvolumen [ℓ]: 0,25 Brühkesselmaterial: Messing
Dampfkesselvolumen [ℓ]: 0,25 Dampfkesselmaterial: Messing
Expansionsventil: unbekannt Entlüftungsventil: nein
Magnetventil: unbekannt Automatische Kesselfüllung: unbekannt
Brühgruppentyp: Boiler/Thermoblock Siebträgerdurchmesser [mm]:
Siebdurchmesser [mm]: ?
Ausstattung
Dampfdüse: ja (Thermoblock, Kupferrohr) Heißwasserausgabe: ja
Festwasseranschluss: nein Wassertank [ℓ]: 3,5
Pumpenmanometer: nein Kesselmanometer: nein
Automatische Dosierung: ja
  • „Dualboilermaschine“ gehört nicht zu den zulässigen Werten (Einkreiser, Zweikreiser, Dualboiler, offener Boiler, Einkreiser, Zweikreiser, Dualboiler, offener Boiler) für das Attribut „Maschinentyp“.
  • „unbekannt“ ist keine Zahl.



Weitere Bilder und Erfahrungsberichte

Weitere Bilder zur Carimali Alba Dualboiler
Erfahrungsberichte zur Carimali Alba Dualboiler

Vor- und Nachteile

  • Vorteile:
    • Steuerungselektronik: ja offene Platine
  • Nachteile:

Reparatur und Wartungsanleitungen

Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)

Tips und Modifikationen

Mengeneinstellung

Sterntaste links neben Heißwassertaste ca. 3 sec. gedrückt halten bis alle drei Kontrollampen der Tasten leuchten. Innerhalb der nächsten 3 sec. muss eine der Tasten betätigt werden. Drücken Sie jetzt nach dem Erleuchten der 3 Kontrollampen Ihre gewünschte Taste. Ist die gewünschte Füllmenge erreicht, so drücken Sie nochmals die entsprechende Taste, der Durchlauf stoppt und die Menge ist damit abgespeichert.

Weblinks