Dalla Corte Mina

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dalla Corte Mina
Dalla Corte Mina
Hersteller Dalla Corte
Name Mina
Preis 80008.000 €
Weitere Produkte von Dalla Corte:
NameMaschinentypDruckaufbau
Dalla Corte MinaDualboilermaschinenRotationspumpe
Dalla Corte MiniDualboilermaschinenVibrationspumpe
Dalla Corte StudioDualboilermaschinenRotationspumpe
Dalla Corte Super MiniDualboilermaschinenRotationspumpe


Maschinendaten
Hersteller: Dalla Corte Name: Mina
Baujahr ab: 2015 Neu verfügbar?: Ja
Anschlussspannung [V]: 230 Leistung [W]: 3000
Breite [mm]: 41041.000 cm
410.000 mm
Gewicht [kg]: 3333 kg
Tiefe [mm]: 38538.500 cm
385.000 mm
Preis: 80008.000 €
Höhe [mm]: 38538.500 cm
385.000 mm
Beschreibung: Elektronische Flowregulierung über DFR Digital Flow Regulation
Siebträgermaschine: Dualboiler
Maschinentyp Dualboiler
Aufbau des Brühdrucks Rotationspumpe
Volumen des Boilers/HX [l] 0,5
Volumen des Kessels [l] 3,0
Temp.Regelung Brühwasser elektronisch
Erhitzen des Brühwassers separater Brühboiler
Preinfusion Getriebepumpe (elektronisches Paddle)
Beheizung der Brühgruppe Gruppe und Boiler integriert
Tankvol. Frischwasser [l]
Festwasseranschluss Ja
Abwasseranschluss Ja
Siebträger allgemein
Maschinentyp: Dualboiler Aufbau des Brühdrucks: Rotationspumpe
Preinfusion: Getriebepumpe (elektronisches Paddle) Automatische Dosierung? Ja
Festwasseranschluß? Ja Abwasseranschluß? Ja
Tankvolumen Frischwasser [l]:
Pumpenmanometer? Ja Kesselmanometer? Ja
Druckabbau nach Bezug: Magnetventil Unterdruckventil? Ja
Heißwasserauslass: links Dampflanze: links
Brühgruppe
Anzahl Brühgruppen: 1 Heizung Brühgruppe:Gruppe und Boiler integriert
Brühgruppentyp: generisch (vom Maschinenhersteller) Material Brühgruppe: Messing
Siebdurchmesser nominal [mm]: 54 Begrenzung Brühdruck: Pumpenbypass
Brühsystem Dampfsystem
Erhitzen des Brühwassers: separater Brühboiler Aufbau Dampfsystem : separater Dampfboiler
Leistung Brühsystem [W]: 850 Leistung Dampfsystem [W]: 2000
Temperaturregelung Brühwasser: elektronisch Temperaturregelung Dampfsystem: elektronisch
Befüllung: automatisch
Volumen des Brühboilers/HX [l]: 0,5 Volumen Dampfkessels [l]: 3,0
Material Brühboiler: Messing Material Dampfkessel: Kupfer

Weitere Bilder und Erfahrungsberichte

Die Maschine hat eine digitale Flowregulierung über Hebel oder App.

Über die App können 2 Flowprofile in die Maschine geladen werden und von dort als Ein- oder Zweitassenbezug abgerufen werden.

Ein Flowprofil besteht aus vier Abschnitten mit Flow und Zeitdauer und einem fünften Abschnitt nur mit Flow. Der Bezug wird nach Erreichen der eingestellten Dosierung beendet. Im Flowprofil kann der Flow in Schritten von 0,5g/s im Bereich 2g/s und 12g/s hinterlegt werden. Die Dauer eines Abschnitts kann in Schritten von 0,5s im Bereich von 1,5s-30s hinterlegt werden.


Über das Flowprofil können die einzelnen Abschnitte des Bezugs direkt beeinflusst werden.

Bezugsabschnitte
Abschnitt Beschreibung Bemerkung
fill headspace Raum über dem Puck mit Wasser füllen Hierbei wird kein Druck aufgebaut
preinfusion Sättigung des Pucks Endet mit dem ersten Tropfen des Bezugs
extraction - entsprechend Mahlgrads liegt max. Druck an.
puck erosion Ein Teil des Pucks wurde herausgelöst Der Widerstand durch den Puck nimmt ab


Manuelle Flowsteuerung über Hebel

Je nach Hebelstellungen kann der Flow aus den Abschnitten 1 - 5 eines Flowprofils angefahren werden. Wenn man mit dem Hebel arbeiten möchte, sollte man also ein Profil mit aufsteigenden Flow hinterlegen, z.B. 2g/s, 3g/s, 4g/s, 6g/s und 8g/s. Dies kann wahlweise als Einerbezug oder Zweierbezug abgespeichert werden.


Hinweis

In der Tabelle der technischen Daten wurde für die Preinfusion "Getriebepumpe (elektronisches Paddle)" gewählt. Von den möglichen Werten kommt dies der Preinfusion mit digitaler Regulierung des Volumenstroms am nächsten.

Vor- und Nachteile

  • Vorteile:
  • Nachteile:


Reparatur und Wartungsanleitungen

Unterschiede in den Produktionsserien (Modelljahre)

Tipps und Modifikationen

Weblinks