Wega Mininova

Aus KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
Wechseln zu: Navigation, Suche
35px-Qsicon Fokus2.svg.png Dieser Artikel wurde in die Kategorie:Verbessern eingetragen, denn er enthält sehr wenige Informationen oder ist fehlerhaft. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, indem Du Informationen einträgst oder Fehler korrigierst. Anschließend kann dieser Baustein aus dem Artikel entfernt werden.

Begründung:

Seite enthält kaum Informationen

Wenn du anderer Meinung bist, oder Anmerkungen hast, dann schreibe dies bitte auf die Diskussionsseite.

Wega Mini Nova Classic

Hier wird irgendwann einmal ein ausfuehrlicher Artikel zur Wega Mininova stehen. Einer kompakten Zweikreismaschine, die sowohl fuer ambioniertere Hobbyisten, als auch fuer die kleinere Gastronomie geeignet ist.

Eine technische Besonderheit, die sie mit der San Marino CKX(E) teilt, ist, dass sie einen extra Thermosiphon fuer den Heisswasserbezug hat -- das heisse Wasser ist also kein Kesselwasser, sondern Frischwasser direkt aus dem Tank oder dem Festwasseransschluss. Man koennte also davon reden, dass die Mininova ein "Dreikreiser" ist.